METERMORPHOSEN

 

... die aus Einfällen Objekte machen. Verwandelte Alltagsobjekte für eine breite Zielgruppe.

 

... ist eine Spardose in Buchform. Für Münzen und Scheine bietet das SparBuch mit Geheimfach reichlich Platz. 32 Seiten Text umrahmen dieses bibliophile Sparschwein, hier finden sich Zitate neben Abbildungen von alten Geldmitteln.

Sparbuch 350pxDas SparBuch ist ein Buch als Sparschwein, oder ein Sparschwein als Buch. Hinter einem attraktiven Umschlag verbergen sich 32 Seiten Text und Illustrationen sowie ein Schatzkästlein: Das Geheimfach für Scheine oder Münzen. Das Sparbuch kommt daher wie ein schön gestaltetes Buch, kann diskret im Bücherregal stehen oder als originelles Objekt eine Zimmerecke schmücken. Die Texte berühmter Autoren kreisen um das Thema Glück des Lesens, Faszination des Mediums Buch, Geldbesitz und Geldmangel: Von Seneca über Voltaire und Lichtenberg bis zu Goethe, Flaubert und Raymond Chandler. Ins Schwarze treffende Sentenzen, die zum Füllen des Schatzkästleins und zum nächsten Buchkauf animieren. Bereichert wird die Lektüre durch Abbildungen von alten Geldmitteln aus anderen Kulturen. Neben außergewöhnlichen Münzen aus China und Iran reicht die Palette der abgebildeten Objekte von der ozeanischen Muschelkette über thailändisches Bootsgeld bis zum afrikanischen Salzfladen. Alle abgebildeten Stücke entstammen dem Fundus des Museums der Weltkulturen Frankfurt am Main.

sind extragroße Landkarten aus Kunstfilz mit 15 Designer-Pins, um daran Reiseerinnerungen, Fotos und Souvenirs zu befestigen. Erhältich als PIN EUROPE - PIN WORLD und PIN CITY jeweils im frischen blau-weiß oder im coolen schwarz-grau. Fürs Büro genauso schön wie für Daheim. Von Palomar

PIN CITY sind 6 unterschiedliche, großformatige Stadtkarten, an denen eigenes Material mit Designerpins befestigt werden kann. Pin City macht aus Reise-Erinnerungen oder -Vorbereitungen ein zeitgenössisches Kunstwerk. Auf rund einem Quadratmeter zeigt PIN CITY das Zentrum von sechs Weltstädten: Berlin, Hamburg, New York, London, Paris und Amsterdam. Format: 100 x 80 cm außer New York, das hat 70 x 130 cm.

PIN EUROPE hat das Format 100 x 77 cm und PIN WORLD ist 130 x 70 cm gross.

Auf dem weichen Vlies lassen sich Reiseroute samt Erinnerungsfotos, Eintrittskarten und sonstige kleine Souvenirs und Notizen einfach anpinnen. Das perfekte Tagebuch für alle Weltenbummler oder die schönste Pinnwand für alle, die von Ihrer Weltreise noch träumen. Mit individuellem Material bespielt, wird die Pinwand zusätzlich zum individuellen Kunstwerk. Aus Polymerfilz, mit ungiftigen Farben weiß bzw. grau bedruckt, 100% recyclebar, waschbar, von hinten bügelbar. Kann angenagelt oder per Posterstrips angebracht werden (nicht im Lieferumfang dabei). Pins mit roten ergonomischen Kunststoff-Fähnchen.

 

Der immerwährende Reisekalender mit den besten Kurztrips in die Welt. Den 12 Monaten sind von renommierten Reisejournalisten die passenden fünf bis acht Ziele zugeordnet. Bibliophile Ausgabe, das perfekte Präsent.

Sie wünschen sich Urlaub, haben aber nur ein paar Tage Zeit? Sie brauchen eigentlich nur Ihre Zahnbürste und dieses Buch! Langjährige Kenner der Orte beschreiben die Geheimtipps, sinnreiche Literaturtipps und Empfehlungen für den besonderen Reisebegleiter (etwa CD Underground Grooves of Turkey für Istanbul) runden diesen Titel ab. Das Buch ist edel ausgestattet, mit reichlich Literaturtipps und auch Raum für eigene Notizen. Mit Banderole, Lesebändchen und hinten einem Fach für Papiermaterial. Das passende Geschenkbuch von MeterMorphosen, das der Schenkende am Liebsten selbst ausprobiert.

Aus dem Inhalt:

  • Für jeden Monat vier bis fünf Vorschläge für ein perfektes Wochenende in Form persönlicher Geschichten der Autoren vom Süddeutsche Zeitung Magazin
  • Ein immerwährender Jahreskalender zum Sammeln Ihrer Termine
  • Zwei Blätter mit herausnehmbarem Übersichtskalender für die nächsten Jahre
  • Jeder Monat wird eingeführt durch passende Original-Illustrationen Liebevolle Ausstattung: Lesebändchen, Kapitalbändchen, 20 freie Seiten für Notizen
  • Zu Beginn eine Schmuckseite für Ihre persönliche Widmung

Der AUFKLEBER EXPERIMENTIERKASTEN präsentiert 124 Aufkleber, die die Welt verändern. Ein vielseitiges Set phantasievoller Aufkleber, mit denen sich alltägliche Dinge und Umgebungen neu bewerten oder in überraschende Zusammenhänge stellen lassen. Auf etwas Rundes etwa wird der zum Schuss ausholende Fußballer geklebt, Schilder werden von Flugzeugen und Hubschraubern abgeschleppt. Eine anspielungsreiche Aufklebersammlung für alle Generationen.

Aufkleber - ExperimentierkastenEin vielseitiges Set mit phantasievollen Aufklebern, mit denen sich alltägliche Dinge und Umgebungen neu bewerten oder in überraschende Zusammenhänge stellen lassen. Street Art kommentiert, karikiert und konterkariert. Nicht selten entspinnen sich aus Artworks ganze Diskussionen und Erzählungen – eine Art anonymer Chatroom im öffentlichen Raum. Damit auch Menschen, die technisch nicht so versiert sind, die Möglichkeit erhalten, ihren mal witzigen, mal kritischen Kommentar abzugeben, hat der Frankfurter Künstler Valentin Beinroth eine detailreiche Stickersammlung entwickelt, die jedem die Möglichkeit gibt, im öffentlichen wie privaten Kontext die verschieden großen Aufkleber zu platzieren: Das Ankleben eines „falschen“ Schließzylinders erweckt den Eindruck einer imaginären Tür. Durch das Anbringen werden Dinge verschlossen und abgesichert. Schilder werden von Flugzeugen und Hubschraubern abgeschleppt und in ihren Dimensionen verändert. Die Wand wird zum Horizont. Vorgefundenes lässt sich verwandeln, der Nutzer kreiert kreativ Metamorphosen. Dies sind nur einige Beispiele der 124 Aufkleber, die zum täglichen Nutzen, zum Sammeln und auch zum Verschenken einladen.

versammelt Wissenswertes zu 75 Graden: Jedes Grad erhält eine passende Analogie;  etwa: 14 Grad: englisches Ale optimal temperiert, bei 5 Grad werden Mücken inaktiv. Der Blick aufs Thermometer wird interessanter.

Das Kultur-Thermometer ist ein übersichtliches Täfelchen, das im Haus und im Garten bequem aufgehängt werden kann. Es ist ein Thermometer, das die unterschiedlichsten Fakten und Ereignisse zu verschiedenen Temperaturen vereint. Das Kultur-Thermometer bietet von minus 25 bis plus 50 Grad Analogien, die der jeweiligen Temperatur entsprechen. Zu finden sind historische Wetterdaten (wie kalt war es, als Hillary den Mount Everest bezwang?), Mittelwerte aus der ganzen Welt (wie warm ist es eigentlich in Grönland?), nützliche Daten für den Genussmenschen (wie temperiere ich die Zigarre, den Wein?), aber auch skurrile (wie warm ist es im Bananencontainer?) und besondere (unter welchen Umständen verlängert sich eine Stahlbrücke?) Daten, die Vergnügen machen und profunden Gesprächsanlass zum Wetter bieten.
Das Kultur-Thermometer liefert Grade, die informativ und zugleich durch die Nachbarschaft zu anderen Graden amüsant sind, die mit dem Gegensatz von objektiver Temperatur und subjektiver Empfindung spielen.

zeigt auf einem flexiblen Schneidermaßband 300 Jahre Modegeschichte in ausgewählten Modezeichnungen. Von Madame Pompadour über Toulouse-Lautrec bis Twiggy stehen die einzelnen Gewänder für die jeweiligen Epochen.

Das ModeMaßband zeigt 300 Jahre Modegeschichte auf den 150 Zentimetern eines Schneider-Maßbandes. Das flexible Kunststoffband erhält so einen originären Inhalt und zitiert Modezeichnungen aus drei Jahrhunderten, die ein prägnantes Bild der Entwicklung der Modegeschichte geben. Von Madame Pompadour über Toulouse-Lautrec bis zu Twiggy stehen die einzelnen Gewänder exemplarisch für die jeweiligen Epochen. Auf der Rückseite des rotschwarz bedruckten Maßbandes findet sich eine Millimeter-Skala von 150 Zentimetern.

ist das unentbehrliche Schwamm-Set für den Haushalt: Jeder Schwamm ist mit einem eindeutigen Piktogramm auf der Oberseite gekennzeichnet. Mit dem Retro-Design der 50er Jahre ist es charmant, witzig und nützlich.

Mit Blitz & Blank liegt endlich das unentbehrliche, praktische Hilfsmittel für den anstehenden Hausputz vor: Jeder Schwamm ist mit einem eindeutigen Piktogramm auf der Oberseite gekennzeichnet und hilft so auch den Putzscheuen, sich im Haushalt zurechtzufinden. Ob ein Schwamm für die Reinigung der Badewanne, der Toilette oder doch für die Küche gedacht war, daran entzündeten sich häufig erboste Streitfragen. Dieses Chaos hat ab sofort ein Ende: Denn die sorgfältig gestalteten Piktogramme werden von jedem Familienmitglied und auch in WG’s mühelos verstanden und überwinden alle Sprachbarrieren. Mit den knalligen Farben und der prägnanten Gestaltung im Stil der 50er Jahre bringt Blitz & Blank zudem Spaß in die ansonsten gemiedene Aufgabe des Putzens. Blitz & Blank wurde in Deutschland hergestellt und vereint Haushaltsqualität und funktionales Design. Verwendet wird ein offenzelliger Premiumschaum, der eine hervorragende Reißfestigkeit besitzt. Die Schwämme sind bis 60 Grad waschfest und besonders robust.
Blitz & Blank ist das ideale Geschenk für Putzmuffel, Hygiene-Profis oder für die eigenen vier Wände.

Blitz & Blank wurde entwickelt von Kathrin Grün (Text) und Anja Mathey (Gestaltung). Kathrin Grün arbeitet neben freien Projekten für die Frankfurter Buchmesse, während Anja Mathey ihre eigene Agentur für Gestaltung in Frankfurt betreibt.

Nach dem Verbot der EU-Minister unserer klassischen Glühlampe ist die KulturReserve die nostalgische Antwort auf die faulen Früchte der Eurokratie. Eingedost für die Ewigkeit oder den Tag X – eine Original Glühbirne als Geschenk für Winter-Depressionisten, Eurokratie-Verächter und Freunde von Wolfram.

KulturreserveVor fast 200 Jahren wurde die Glühlampe von verschiedenen Wissenschaftlern gleichzeitig entwickelt und hat einen bemerkenswerten Beitrag zur Elektrifizierung beigesteuert: Die Glühlampe hat entscheidend unsere Kultur und Gesellschaft geprägt und beeinflusst. Die gute alte einzigartige Glühbirne wird nun von Europas Ministern in den kommenden Jahren verboten, um die so genannte Energiesparlampe durchzusetzen: die neue Erfindung ist aufwändig in der Produktion, quecksilberhaltig, schwer zu entsorgen, zudem für längere Nutzung gedacht als im Haushalt üblich und sie macht erwiesenermaßen depressiv. Für alle, die sich an dieser viel diskutierten Entscheidung zugunsten der Kompaktleuchtstoffröhre stoßen, erscheint im Sommer 2010 die Kultur-Reserve mit einer Original Qualitätsbirne mit 60 Watt, konserviert in einer Dose, damit man sie im Notfall als letztes verfügbares klassisches Licht einsetzen kann. Die Kultur-Reserve ist das ideale Geschenk für kritische Geister, Nostalgiker und Freunde von gemütlichem Licht.

Entwickelt von dem Offenbacher Künstler und Netzwerker Lutz Jahnke, der im Jahr 2010 das größte Birnendenkmal Europas erfunden und realisiert hat. Mit Gleichgesinnten betreibt er in der Ludwigstraße 112 a die Akademie für Interdiziplinäre Prozesse.

Eine stabile, edle Box mit 100 Karten, auf denen 100 biografische Rätsel ausgebreitet werden: Hier müssen Berühmtheiten mit ihren Macken und Eigenarten erraten werden, etwa Janis Joplin und Heath Ledger. Ein kultiges Spiel für die ganze Familie.

Weltberhmt 350pxDie Schriftstellerin Angelika Overath schreibt seit mehr als einem Jahrzehnt kurze Texte über unbekannte Aspekte berühmter Persönlichkeiten als Kolumne in der NZZ am Sonntag. Die Lektüre dieser Miniaturen ist ein Vergnügen, ihre Auflösung verblüffend. Oder wussten Sie, wer oft einen Sud aus Ochsenfleisch trank und welcher Gelehrte Angst vor der Schrift hatte? Auf 100 Karten entstanden knappe und spannend zu lesende biographische Skizzen über große Musiker, Schauspieler, Philosophen und andere. 100 berühmte Persönlichkeiten, etwa Charlie Chaplin und Coco Chanel, Louis Armstrong und Gustav Mahler, werden in überraschenden Texten so vorgestellt, wie man es noch nie gehört hat: Mit derben Macken, geheimen Leidenschaften und abgründigen Charakterzügen. In animierenden Porträts wirft Angelika Overath, die für diese Serie von ihrem Mann und ihrer Tochter unterstützt wurde, überraschende Blicke auf die Geistesgrößen vergangener Epochen. – Ein inspirierendes Ratespiel für alle Generationen.

Angelika Overath, geboren 1957 in Karlsruhe, studierte und promovierte in Tübingen. Sie arbeitet als Reporterin, Essayistin und Literaturkritikerin u.a. für die NZZ und ist Autorin mehrerer Romane, etwa Flughafenfische (2009) und Sie dreht sich um (2014). 1996 erhielt sie den Egon-Erwin-Kisch-Preis für literarische Reportagen. Ihre schönsten Reportagen sind in dem Band Fließendes Land (2012) versammelt. Sie lebt mit ihrer Familie im Schweizerischen Sent (Graubünden).

 

Man kommt aus dem Staunen nicht heraus, welche Leichen die berühmtesten Menschen im Schrank hatten.

Peter von Matt

Nicht nur an ihren Früchten, auch an den Dornen sollt ihr erkennen, die in berühmten Kleidern zu euch kommen.

Hans Magnus Enzensberger

Mastferkel – Fastmerkel, Obstler – Lobster. Die 12 verdrehten Wort-Bild-Paare der Kühlschrankmagneten-Edition stammen allesamt aus dem Bereich Küche, Kochen und Essen. Verpackt in einer edlen alu-matten Box.

Gemischtes Doppel - KühlschrankmagneteGemischtes Doppel Kühlschrankmagnete ist eine kleine feine Edition unseres Klassikers mit Magnet-Rückseite. Hier kreisen alle sechs Paare rund ums Thema Essen, etwas Karpfen – Krapfen und Kellertür – Kellertür. Die Köchin Fastmerkel richtet also nicht nur Mastferkel an. So lässt sich in der Küche ein kleines Spiel hinlegen, und zusätzlich schmücken die schönsten kulinarischen Paarungen den heimischen Kühlschrank oder Boiler. Verpackt in einer edlen alu-matten Box.